FV Mönchengladbach 2020 e.V.

26.02.2021 Füße stillhalten

Trainieren und Spielen. Natürlich wollen wir nichts lieber als das. Und auch wenn mancherorts der Trainingsbetrieb zu zweit und unter Einhaltung strengster Regelungen wieder aufgenommen wird: wir dürfen aktuell noch nicht in Gruppen auf den Platz. 

Füße stillhalten - FV Mönchengladbach 2020 e.V.

22.02.2021 Kooperation mit dem RSV

Mit dem Rheydter Spielverein haben wir eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, die auf einem partnerschaftlichen, vertrauensvollen und offenen Miteinander beider Vereine basiert. Die Zusammenarbeit beinhaltet

  • insbesondere eine gemeinsame Nutzung des Campuspark Rheydt,
  • eine Kooperation in der leistungsorientierten Jugendförderung und
  • in der Ausbildung der Trainer.
Kooperation RSV und FV Mönchengladbach 2020 e.V.

04.01.2021 Stand der Dinge

Mit dem Übergang ins neue Jahr, wünschen wir allen ein gutes neues Jahr mit viel Spaß, Erfolg und vor allem Gesundheit!
Wir alle starten mit vielen Fragen. Wann geht es weiter? Wie geht es weiter? Die Antwort darauf kennt aktuell leider niemand und wie alle anderen, warten wir auf Aussagen der Politik und des Verbandes. 
FV Mönchengladbach 2020 - 2021 wie es weitergeht
 
Sobald es etwas gibt, informieren wir natürlich sofort. Die Aktiven ständig und laufend über die Trainer*innen und sonst auch über die Webseite, Facebook oder Instagram. 

23.12.2020 FV-Newsletter - Dezemberausgabe

Neues über den Verein und die Teams jetzt in der FV-Newsletter Ausgabe Dezember. 

10.11.2020 Dehnübungen

Damit unsere Spielerinnen in der aktuellen corona-bedingten Trainingspause fit bleiben, haben wir Home-Trainingspläne erstellt und führen Cybertrainings durch. Außerdem bleiben unsere Teams und Trainer*innen ständig über Video- und Textchats in Verbindung. So halten wir Kontakt, tauschen uns aus und bleiben fit, um hoffentlich bald den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können. 

30.10.2020 Trainingspause

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen des SARS-Covid 19 Virus und den damit verbundenen Ansteckungsrisiken, hat sich unser Verein dazu entschlossen gesamtheitlich und gemeinsam den Trainingsbetrieb bis auf Weiteres mit sofortiger Wirkung zu pausieren.

Trainingspause

Auch wir kommen somit unserer gesellschaftlichen Verpflichtung nach, denn nach wie vor gilt Gesundheit geht vor!

Unsere Trainer*innen, Betreuer*innen arbeiten an neuen Trainingsplänen, sodass die Spielerinnen fit bleiben und gestärkt aus dieser Zeit hervorgehen.

Kein leichter Schritt, dennoch sind wir davon überzeugt, dass, solange wir zusammen, fokussiert und engagiert auf unsere Ziele hinarbeiten, weitere Fortschritte möglich sind!

Unterstützung

Neu gegründet und im Aufbau können wir natürlich jegliche Unterstützung gebrauchen. In Form von Spenden, aktiven und passiven Mitgliedschaften, … . Meldet Euch gerne. 

Photo by Florian Müller on Unsplash