FV Mönchengladbach 2020 e.V.

Unser Hygienekonzept

Stand: 4.12.21

  • Es gelten die Hygieneregeln der Stadt Mönchengladbach (Fachbereich Schule und Sport) der CoronaSchVO NRW in gültiger Fassung und ergänzende.
  • Bitte die Beschilderungen beachten und den Weisungen der vor Ort Verantwortlichen Folge leisten.
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern auf der gesamten Sportanlage.
  • Bei Unterschreitung des Mindestabstands ist eine medizinische Maske (OP-Maske) oder FFP2-Maske zu tragen.
  • Nutzung von Spendern zur Händedesinfektion auf der Sportanlage.
  • AHA – Regeln beachten!
  • Bei typischen Krankheitssymptomen, wie u.a. Fieber, Husten, Geschmacks- und Geruchsverlust, Mühe beim Atmen … bitte nicht zur Sportanlage kommen.
  • Zuschauer, Besucher … bleiben bitte fern und Spieler melden sich ab. KEINE Teilnahme am Trainings- u. Spielbetrieb! Keine körperlichen Begrüßungsrituale (Umarmungen, Händedruck, Abklatschen usw.)

 

  • es gilt die 2 G – Regel (Geimpft – Genesen) für ALLE Spieler, Trainer/Betreuer und Zuschauer ab dem Alter von 16 Jahren.
    • Spieler, welche die 2 G – Regel nicht erfüllen, können mit einem negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunde) am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen.
      Ausnahmeregelung bis 16. Januar 2022 …
      16 – 17 Jahre alte Schülerinnen werden bis dahin den geimpften und genesenen Personen gleichgestellt.
    • Alle Trainer/Betreuer die nicht die 2 G – Regel erfüllen, müssen einen Negativtestnachweis haben, um ihre Tätigkeit ausüben zu dürfen.
      – entweder Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)
      – oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden)
      Auch müssen sie während ihrer gesamten Tätigkeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
    • Das entsprechende Nachweiszertifikat (2 G – Negativtest) ist den mit der Kontrolle beauftragten Personen auf Verlangen vorzuzeigen.
      Bitte auch ein amtliches Ausweisdokument mitführen und bereithalten!
    • Diese Regel gilt auf der gesamten Sportanlage incl. aller Räume.
      Wer diese nicht erfüllt, darf die Sportanlage nicht betreten bzw. muss diese verlassen!

       

  • Die Trainer der jeweiligen Mannschaft sind für die Kontrolle der 2 G und Negativtests zuständig.

     

Die zuständigen Trainer der Gegnerischen Mannschaften sind für die Einhaltung der 2 G Regel und Negativtests in ihren Mannschaften incl. aller Trainer, Betreuer … verantwortlich und müssen die Nachweise auf Verlangen incl. eines amtlichen Ausweisdokuments vorzeigen.